Marmolada Südwand

MARMOLADA SÜDWAND
Die Königin der Dolomiten, die silbernen Platten ragen mit ihren mehr als achthundert Metern in einem einzigen, gigantischen Block strahlenden, grau-silbernen Kalkgesteins machtvoll und prächtig in die Höhe.


Punta d` Ombretta “Don Quixote”   6   750m
Die erste Begehung der Don Quixote gelang 1979 R. Schiestl und H. Mariacher. Die Schönheit dieser Route steigert sich mit zunehmender Höhe. Bis man schließlich einen herrlichen Plattenpfeiler erreicht, über den man zum Gipfel aufsteigt.

Termin: nach Vereinbarung
Teilnehmerzahl: 1 Person
Leistungen: Organisation vor Ort, Führung durch staatl. gepr. Bergführer
Eigenkönnen: Schwierigkeitsbereich 6 im Nachstieg
Preis: € 950,-


Punta Rocca „Vinatzer – Messner“  6+ 800m
Diese Route wurde lange Zeit als die schwierigste Dolomiten Route gehandelt. Erstbegangen von G. B. Vinatzer und E. Castiglioni 1936, eröffnete Reinhold Messner 1969, nach der ersten Solobegehung des unteren Teils, den oberen Teil, den Messner Ausstieg. In dieser Zusammensetzung gilt die Route heute als absoluter Klassiker in der Marmolada Südwand.

Termin: nach Vereinbarung
Teilnehmerzahl: 1 Person
Leistungen: Organisation vor Ort, Führung durch staatl. gepr. Bergführer
Eigenkönnen: Schwierigkeitsgrad 6+ im Nachstieg
Preis: € 1.050,-

Reinhard Ranner, 9640 Kötschach-Mauthen 309
Tel. +43 (0)664 26 10 132 bzw. Email: reinhard@ranner.cc